Über uns

Über uns

Ein Blick in die Küche

Mitten im Herzen Hamburgs findet sich ein Team, das sich mit Leidenschaft der Kreation und Zubereitung von feiner Kost verschrieben hat.

Teamwork ist dabei alles – und alles ist immer auch Chefsache. Will heißen: Bei Feinkost Lehmann kocht der Chef noch selbst und ist persönlich für Sie da. Und damit Sie eine Vorstellung bekommen, stellen wir den mal eben kurz vor:
Inhaber und Geschäftsführer Maik Ignaszak war 12 Jahre für namhafte Agenturen in der Werbung tätig. Seine Ex-Kollegen von Springer & Jacoby, Scholz + Friends, Heye + Partner oder Philipp und Keuntje werden früher oder später gewusst haben, dass Online-Delikatessen seine Berufung sind. Die erste eigene Internetagentur zu gründen, war da nur konsequent. Nach fünf erfolgreichen Jahren in der turbulenten Hamburger Schanze folgte 2010 ein Standortwechsel hinaus ins beschauliche Jesteburg und nach einem Jahr im Ruhrgebiet der Weg zurück zum jetzigen Enddomizil in Hamburg-Altona.

Umgeben von anderen Feinkostläden (die seltsamerweise Lebensmittel verkaufen) und vis-à-vis zum IKEA-City ist hier genug Platz zur freien Entfaltung, genug Trubel für Inspirationen und genug Zeit, um weiterhin die feinsten Gerichte auftischen zu können.

Kunden

Unsere Feinschmecker

Seit unserem ersten Tag kochen wir für kleine und große Kunden. Zwischen dem Fotografen-Einzelkämpfer und dem Großkonzern liegen unzählige Arbeiten für den Mittelstand. Wir arbeiten hier genau so gern direkt mit den Empfängern, wie mit den zahlreichen Werbeagenturen und Media-Abteilungen.

Dabei agieren wir auch immer branchenübergreifend: Bereiche wie Architektur, Automobil, Bau, Fernsehen, Gastronomie, Handel, Handwerk, HiFi-Elektronik, Pharmazie, Software, Sport, Telekommunikation, Versicherungen und viele mehr bringen uns tägliche Abwechslung und spannende Herausforderungen.

 

Vierzehn Jahre Feinkost Lehmann

Danke

Der Gruß aus der Küche

Die ersten 14 Jahre in unserem Feinkost-Handel waren immer turbulent, nie langweilig, unglaublich spaßig und unerwartet erfolgreich.

Nach der Gründung im Hamburger Schanzenviertel (direkt über einem realen Delikatessen-Laden) lag die Kernaufgabe noch im Erstellen von Online-Spielen und interaktiven Modulen im Programm „Flash“. Die Vorstellung des ersten iPhones und der damit begonnene Siegeszug von Smartphones und Tablets änderte aber alles quasi über Nacht. Unendliche Möglichkeiten für Apps und Online-Inhalte, neue Programmiersprachen, ständige Verfügbarkeit des Internets und andere Anforderungen an Design und Benutzeroberflächen zwangen zum Umdenken und Lernen, führten aber auch zu bis dahin nicht vorstellbaren Ergebnissen beim Umsetzen kreativer Ideen.

Dass in unserer Branche alle drei Jahre die Welt auf den Kopf gestellt wird bedeutet bis heute immer wieder Ansporn, Abwechslung und Arbeit. Gut so.

Der Umzug in ländliche Regionen während der Halbzeit und den gerade vollzogenen Schritt zurück brachte uns jede menge Platz  ohne dass der Spaß und die Abwechslung darunter leiden mussten. Verantwortlich für den reibungslosen Übergang, die Abwechslung und den Spaß waren wie immer die Menschen, mit denen wir tagtäglich zu tun haben.

Auf diesem Wege also ein riesiges Dankeschön an alle Gäste, Kunden, Agenturen, Lieferanten, Illustratoren, Fotografen, Programmierer, Konzeptioner, Texter, Animations- und 3D-Künstler, Hausfrauen-Tester, Video-Filmer, Cutter, Tontechniker, Beleuchter, Designer, UIX-Experten, Administratoren, Buchhalter, SFX-Mixer, Sprecher, Berater, Analysten, Controller, SEO-Berater, Strategen und an alle, die uns in den vergangenen 10 Jahren begleitet oder in der Küche besucht haben.

Was nützt der beste 5-Sterne-Koch ohne Feinschmecker? Die beste Küche ohne Gäste, die gern immer wieder kommen? Danke!

Bilanz

14 Jahre ohne ein Haar in der Suppe

532

Websites

92

Microsites

41

Apps

234

Banner

36

Movies

62

Online-Spiele

18

E-Learning

210

Sonstige