Web-Games aus diversen Programmiersprachen und in sehr unter- schiedlichem Umfang sind aus dem Internet nicht mehr wegzudenken – und von uns eine besonders feine Sache.
Wir produzieren Ihnen maßgeschneiderte Online-Spiele aus den Genres Jump’n’Run, Puzzle-Games, Quiz, Wirtschaftssimulation, Adventure, Bildung, Racer, Sport und Logik. Gut für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, denn wir haben uns auf Premium-Content spezialisiert. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch auch einfache Umsetzungen von Tetris, Breakout oder Memory, hohe Klickraten und regelmäßig wiederkehrende Kunden generieren Sie allerdings eher mit neuen Spielideen, die zum Umfeld passen und die exzellent umgesetzt wurden.
An alle Online-Spiele kann zur stärkeren Kundenbindung und für die Akquise ein Gewinnspiel oder ein Content-Management-System zur stetigen Aktualisierung angebunden werden.






Ein gutes Online-Spiel bedarf einer noch besseren Konzeption. Das Spiel muss abwechslungsreich sein, darf den Gelegenheitsspieler nicht überfordern und den versierten Zocker auf keinen Fall langweilen. Nebenbei sollte dem Spieler ohne Penetranz die Werbebotschaft vermittelt werden. Eine echte Herausforderung, die wir gern für Sie meistern!



Zu jedem Spiel bieten wir Ihnen eine stimmige individuelle Optik. Unser Team aus Designern, Bildbearbeitern, Illustratoren und 3D-Spezialisten findet den passenden Stil, der auch der Corporate-Identity Ihres Hauses entspricht.
[mehr unter Web-Design]




Ohne dass Sie sich darum kümmern müssen, sorgen wir mit den umfassenden erforderlichen Mitteln dafür, dass alles läuft. Und falls Sie es genau wissen wollen: Wir programmieren in Flash, PHP, SQL, ASP, NET, Java, JavaScript, Perl, HTML, XHTML und CSS und vielen weiteren Sprachen.




Auf Wunsch können Sie den gesamten Content oder Teile Ihres Online-Spiels von unseren Redakteuren erstellen lassen. Erfahrene Werbetexter und ein Lektorat sorgen für z.B. die richtigen Fragen im Multiple-Choice-Quiz oder das passende Wording in der Spielanleitung.




Mit Fullscreen-Video oder Standardfilmen kommt einiges an Bewegung ins Spiel. Auch Buttons, Screen-Übergänge oder eine Punkteanzeige sollten in einem guten Spiel Animationen erhalten, die den Spieler begeistern. Lassen Sie Ihren Wünschen und Ideen oder der Kreativität unserer Animationsspezialisten einfach freien Lauf.
[mehr unter Broadcast]



Ein Spiel ohne Ton? Undenkbar! Selbstverständlich achten wir auch hier auf die richtigen Zutaten: Vom kurzen Buttonsound über Animations-Effekte bis zur passenden Musikuntermalung decken unsere Musiker und SFX-Spezialisten die gesamte Audio-Bandbreite ab.
[mehr unter Broadcast]



Auf Wunsch können Sie die Spiel-Inhalte auch selbst pflegen. Neue Fragen im Quiz, aktuelle Produktankündi-gungen im Jump'n'Run oder monatlich frische Preise zu einem angebundenen Gewinnspiel sind so problemlos möglich. Content-Management-Systeme und individuell programmierte Administrations-Tools von Feinkost Lehmann machen die Online-Pflege Ihres Web-Games zum Kinderspiel.



Mit viel Know-how und speziellen Tools unterstützen wir Sie bei der Analyse von gesammelten Auswertungs- und Nutzerdaten mit dynamischen übersichtlichen Statistiken, mit Anbindungen an Messverfahren (z.B. des IVW-Pixels), einfachen Datenexport (z.B. in Excel für die Auslosung eines Gewinners) und nachfolgender Aktivitäten wie etwa dem automatischen Newsletter-Versand.






Multiplayer-Game/Avatar-Baukasten
Kunde: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Launch: Juli 2008

Nominiert für den Kinder-Software-Preis „GIGA-Maus“ 2008







Die Kindersendung „1, 2 oder 3“ ist ein Klassiker der deutschen Fernsehunterhaltung. Für den Online-
Auftritt unter ZDF-tivi erstellte Feinkost Lehmann das umfangreiche „1, 2 oder 3-Zockerquiz“. Das Spiel
enthält drei Spielmodi (Einzelspieler, zwei Spieler an einem Rechner und ein Online-Multiplayer für bis
zu 8 Personen), ein Wochenquiz, ein regelmäßig wechselndes Themenquiz und zudem dieMöglichkeit

mit allen Fragen aus dem Archiv zu spielen. Hierbei lassen sich der Schwierigkeitsgrad, die Fragen-

Kategorie und die Form der Punktezählung frei wählen. Im Spiel gibt es die Gelegenheit um Punkte zu

zocken, drei verschiedene Joker einzusetzen und am Gewinnspiel teilzunehmen. Die einzelnen Fragen

werden dabei wahlweise in Video-, Audio-, Bild- oder Textform gestellt und auch aufgelöst. Ein besonde-

res Highlight in diesem Spiel ist außerdem der Avatar-Baukasten. Der Spieler hat hier die Möglichkeit, aus

über 100 Einzelteilen und unzähligen Kombinationsmöglichkeiten seine persönliche Spielfigur zu erstellen.
Beim Spiel mit mehreren Nutzern sind so für jeden bis zu 8 verschiedene Spieler mit ihrer eigenen Figur
sichtbar.



• Konzeption
• Gestaltung aller Screens, Buttons und Animationen
• Animation von Intro, Screen-Übergängen, Spielelementen und Avatar-Baukasten
• Illustration von über 100 Einzelteilen zum Erstellen der persönlichen Spielfigur
• Verfassen der Sprecher- und Spieltexte sowie der Spielanleitung
• Programmierung aller Screens, der Preloader-Logik und des Avatarbaukastens,
• Programmierung aller Spielmodi und der Multiplayer-Funktionen
• Programmierung der Login-Funktionen und Highscore-Anbindungen
• Verknüpfung mit einem Content-Management-System zur Aktualisierung der Fragen
• Einsatzmöglichkeit von Videos, Bildern, Audio-Dateien und Texten für neue Fragen
• Einbau von ca. 250 Soundsamples
• Erstellen von Farb- und Pyroeffekten (Partikelfilter) in AfterEffects und Motion
• Programmierung von PHP-Skripten und mySQL-Datenbanken
• Erstellen eines Demo-Videos, das als Teaser auf der Studio-Vidiwall abläuft
• Projektmanagement, Datentransfer und Beratung
• Umfangreiches Re-Design in 2011 – neue Sprachsamples (Elton), neue Studiooptik und neue Vidiwall



Video-Game
Kunde: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Launch: April 2009







Zum 60. Geburtstag der Bundesrepublik sowie des Grundgesetzes wurde ein Deutschland-Quiz im
Retro-Look erstellt. Auf einer Ratewand, die dem Original aus dem Fernsehklassiker „Der große
Preis“ nachempfunden war, wählt der Spieler 10 von 60 Fragen aus verschiedenen Themen
und von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Jede Frage wird dann in einem Video gestellt und

nach Auswahl einer der angebotenen Lösungen wiederum per Video beantwortet. Ganz wie bei Wim

Thoelke dürfen auch hier die Glücks- und Riskofragen sowie der anschließende Gewinn für Experten

nicht fehlen.



• Konzeption
• Design aller Screens und Ratewand-Elemente
• Animation der Intros und Ein- und Ausblendungen auf der Ratewand
• Einbinden von 120 Videos
• Programmierung des Spiels und aller Joker
• Programmierung von PHP/mySQL für die Gewinnspielanbindung
• Projektmanagement



Online-Sport-Spiel
Kunde: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Launch: Dezember 2006







Zur Handball-WM 2007 wurde für das ZDF ein Spiel entwickelt, bei dem der Spieler versucht,
Siebenmeter-Würfe in ein Tor zu platzieren – was ein Torwart mit künstlicher Intelligenz häufig
zu verhindern weiß. Das komplett handillustrierte Spiel überzeugt mit gelungenen Grafiken,
realistischen Sounds und der Möglichkeit, andere Spieler zu einem E-Mail-Duell aufzufordern.

In die umfangreichen Highscore-Listen wurden während der WM auch die aktuellen Rekorde

der Originalspieler eingegeben. Ob das Spiel irgendwie zum WM-Titel des deutschen Teams

beigetragen hat, ist leider nicht bekannt ...



• Konzeption
• Design aller Screens, Panels, Buttons und Animationen
• Illustration, Inken und Kolorieren der Hinter- und Vordergründe
• Illustrieren und Animieren der Spielfigur
• Sounddesign, Live-Soundaufnahmen in einer Handball-Halle
• Erstellen der Intro-Animation
• Komponieren und Einspielen der Titelmusik
• Programmierung des Spiels, der KI und aller Listen in Flash
• Programmierung von PHP/mySQL für Highscore und E-Mail-Duell
• Projektmanagement